Symbolbild: Person in einer Zwangsjacke

Bin ich ein Hypochonder?

Hypochonder sind Menschen, die an eingebildeten Krankheiten leiden. Ihre Schmerzen sind subjektiv real, schulmedizinisch liegt aber oft kein Befund vor. Machen Sie unseren (nicht ganz ernst gemeinten) Test* und erkennen Sie Ihr Hypochonder-Potenzial.

Ein grummelnder Bauch? Sie fragen «Dr. Google» und diagnostizieren ein Magengeschwür! Ein Stechen in der Brust? Lungenentzündung, mindestens, sagt Ihr Gefühl. Bei Selbstdiagnosen neigen Nichtmediziner zu Übertreibungen. Wie gehen Sie mit ungewohnten Reaktionen Ihres Körpers um?

* Dieser Test ersetzt eine fachmedizinische Untersuchung nicht, kann Ihnen aber als Grundlage für mögliche weitere Abklärungen dienen. Wenden Sie sich bei anhaltenden körperlichen Symptomen an Ihren Hausarzt.

Starten Sie das Quiz!

Kurz nach dem Aufwachen plagt Sie ein heftiger Schwindel, der nach wenigen Minuten verschwindet.

Seit einigen Tagen unternehmen Sie nach langer Pause wieder regelmässig Waldläufe. Nun schmerzt das linke Knie bei jedem Schritt. Woran kann das liegen?

Der Hals kratzt, die Nase läuft, und das Pochen in den Schläfen geht nicht vorüber. Dieser Zustand dauert nun schon seit vier Tagen an.

Ihr Husten klingt nicht ab, die Schmerzen in der Brust nehmen zu, dazu kommt ein anhaltendes Schwächegefühl.

Kaum sind Sie aus den Ferien in Johannesburg zurückgekehrt, werden Sie auch schon von Schüttelfrost und Gliederschmerzen geplagt.

Auf einem Fingernagel hat sich ein weisser Fleck gebildet, der auch nach Wochen nicht verschwindet.

Mitten in der Nacht werden Sie von bösen Schmerzen im Unterbauch geweckt, die auch nach Stunden nicht abklingen.

Nach einer intensiven Tageswanderung haben sich Ihre Augen entzündet, sie brennen und tränen.

Ein Spaziergang an einem kühlen Herbstabend, und plötzlich werden zwei Ihrer Finger schneeweiss und gefühllos.

Beim Joggen im Wald holen Sie sich an einem rostigen Stück Stacheldraht einen Kratzer, der sich im Folgenden entzündet.

Sie haben beim Fastfood-Chinesen gegessen, als kurz darauf Kopfschmerzen und Mundtrockenheit auftreten, Ihre Haut juckt.

Ihr pensionierter Kollege erzählt Ihnen, dass er seinen Harndrang immer öfter nicht kontrollieren kann.

An Ihrer Zunge bilden sich plötzlich schmerzhafte Aphthen, die Ihnen das Essen erschweren.

Sie haben soeben 13 Fragen beantwortet. 13? Das muss ein schlechtes Omen sein. Sie rufen die Hotline von Mike Shiva an und lesen die Packungsbeilage.






Top

Flop

Sie haben für diesen Artikel abgestimmt.

Sie haben gegen diesen Artikel gestimmt.

Newsletter Anmeldung