Gebärmutterkrebs-Patientin: «Etwas war nicht in Ordnung»